sve streck eng
prominent
blue line
Address: S-311 65 Vessigebro Sweden
Phone: +46 (0)346 - 71 31 00
E-mail info@tomal.se

TOMAL AB - Firmen Präsentation

 

TOMAL wurde in den frühen Fünfzigern von Tomas Alwerud (1922-2000) gegründet. Die Firma befindet sich auf den Lande bei Vessigebro, nicht weit von Falkenberg an der schwedischen Westküste. Film über Falkenberg »
Tomas Alwerud machte eine Reihe von interesannten Erfindungen.

Die erfolgreichste war der TOMAL - Doppelschrauben - Dosierer.

1977 entschied sich Alwerud zum Verkauf der Firma und siedelte nach Kalifornien um. Käufer war  Zander & Ingeström / ALFA LAVAL.

Der Dosierer wurde weiter entwickelt und schon bald war TOMAL Marktführer in Skandinavien für die Entwicklung, Fertigung und Verkauf von kundenangepassten Dosieranlagen für Feststoffe. Neben dem Umweltschutzsektor arbeiten wir auch intensiv mit der Papierindustrie zusammen, die unseren wichtigsten industriellen Markt darstellt. Im Jahre 1992 wurde TOMAL der Firma BRAN+LUEBBE zugeordnet, ebenfalls ein ALFA LAVAL Unternehmen. 

Tomal

Ende 2001, nach 24 Jahren in internationalen Gruppen, erlangte TOMAL die Unabhängigkeit, als der damalige Geschäftsführer Herr Jan-Olof Nilsson die Anteile von BRAN+LUEBBE übernahm. In November 2005 verkaufte er 70% seiner Anteile an die ProMinent Dosiertechnik GmbH, ein familiengeführtes Unternehmen aus Heidelberg, Deutschland. Er hielt weiterhin 30%. 

Am 1. January 2009 schied Herr Nilsson altersbedingt aus dem Unternehmen aus und auch die restlichen 30 % gingen an ProMinent. Teddy Eriksson wurde neuer Geschäftsführer. 

ProMinent wurde 1960 von Prof. Dr. Viktor Dulger gegründet. ProMinent ist ein zuverlässiger Partner für die Behandlung von Wasser und ein Hersteller von Komponenten und Systemen zur Handhabung von chemischen Flüssigkeiten. TOMAL exportiert heute 80 % seiner Produkte in mehr als 35 Länder und unsere Schlüsselkomponente ist der Multischneckendosierer, der in einer Vielzahl von Größen, spezial abgestimmt auf die zu dosierenden Feststoffe, erhältlich ist. 

ProMinent

Mindestens zwei Dosierschnecken garantieren einen sicheren Austrag und eine hochgenaue Dosierung. Besonders für die Dosierung von schwerfließenden, brückenbildenden Materialien hat sich der Multischneckendosierer mit 5 oder 7 Dosierschnecken bestens bewährt. Durch ihre einzigartige Konstruktion besitzen alle unsere Dosierer selbstreinigende Schnecken. 

Die TOMAL PolyRex Polymeraufbereitungsanlagen sind ein sehr erfolgreiches Produkt und sind mit einem der kleinsten Dosierern ausgerüstet. Last, but not least, besitzt TOMAL einen erfahrenen Stamm an Mitarbeitern mit einen sehr hohen know-how. Dies ist bei der Entwicklung und Verkauf von kundenangepassten Dosiersystemen für Feststoffe von größter Wichtigkeit.

 

Teddy Eriksson
Managing director